Nintendo Switch: Tokyo Mirage Sessions FE Encore

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Nintendo Switch: Tokyo Mirage Sessions FE Encore

| Keine Kommentare

Tokyo Mirage Sessions FE Encore erscheint am 17. Januar 2020.

In Tokyo Mirage Sessions ♯FE für Wii U trafen die Welten von Fire Emblem und ATLUS aufeinander. Das hochgelobte Rollenspiel Tokyo Mirage Sessions #FE Encore kommt auf die Nintendo Switch – hier treffen die Welten von Fire Emblem und ATLUS aufeinander. Diese Version des Spiels enthält einen neuen Song sowie neue Storyelemente. Der Release ist bereits am 17. Januar 2020.

Stars und Sternchen in Tokio

Eine Gruppe junger Menschen hat keine Ahnung, welche fantastischen Kräfte in ihnen schlummern. In einer anderen Dimension hat ein Heldenteam sein Ziel und seine Bestimmung aus den Augen verloren. Beides wird sich bald ändern. In Tokyo Mirage Sessions #FE Encore auf der Nintendo Switch verbünden sich Stars und Sternchen aus Tokio mit legendären Helden aus der Fire Emblem-Reihe gegen die Mächte der Finsternis. Wirre Kombination? Klar, immerhin spielt es in Tokio.

In rundenbasierten Kämpfen schlagen wir unsere Gegner.

Aufstrebender Künstler und Monsterjäger

Wir folgen einer Gruppe aufstrebender Künstler auf dem Weg nach oben auf der Karriereleiter, die nebenbei die geisterhaften Mirages von der Invasion unserer Welt abhalten. Während eine Vielzahl an Mirages Zerstörung im Sinn hat, können die jungen Helden sich mit nobleren Mirages zusammenschließen und sich wehren, indem sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und stylishe Spezial-Attacken ausführen, um unsere Welt zu schützen. Aber klar doch – wo kommen diese Ideen her?

Sessions sind effektive Kombo-Attacken.

Während wir hinter den Kulissen die Welt retten und dabei Tokio entdecken, erleben wir verschiedene Nebenerzählungen mit unseren Helden. Beispielsweise besuchen wir eine bestimmte TV-Sendung oder erleben Auftritte auf der Bühne. Und wenn wir nicht gerade dabei sind, Träume zu verwirklichen, treffen wir in der Idolasphere auf Mirages und ihrer mysteriösen Invasion auf den Grund gehen. Die Idolasphere hält einiges an seltsamen und nicht gerade einladenden Hindernissen parat.

Rundenbasierte Kämpfe mit Performance

Unsere Gegner bekämpfen wir in spannenden rundenbasierten Kämpfen. Jeden Widersacher besiegen wir mit einer Vielzahl an Techniken wie Ad-lib Performances und Duo Arts, bei der zwei Stars gemeinsam Schaden austeilen. Bei besonders effektiven Attacken besteht die Chance auf eine Session – eine Kombo-Attacke, an der sich alle Mitglieder einer Gruppe beteiligen können.

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: