Need for Speed Heat - es geht weiter!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Need for Speed Heat – es geht weiter!

| Keine Kommentare

Need for Speed Heat erscheint am 8. November 2019.

Fettes Tuning, urbane Autokultur, extreme Verfolgungsjagden mit der Polizei und eine spannende Story – Electronic Arts kündigt Need for Speed Heat an. Für die Entwicklung zeichnet Ghost Games verantwortlich, der Titel ist für den 8. November 2019 gesetzt und erscheint dann auf Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Ein erster Blick gefällig? Klar – den offiziellen Ankündigungstrailer könnt ihr euch hier ansehen:

Offene Spielwelt, krasse Autos

Mit unseren aufgemotzten Rennboliden erkunden wir in Need for Speed Heat die offene Welt von Palm City – hier trifft sich das Who is who der Streetracer-Szene. Am Tag treten wir beim Speedhunters Showdown in legalen Racing-Events an, um mit den üpigen Preisgeldern unseren Fuhrpark aus Hochleistungssportwagen aufzurüsten und zu individualisieren.

Palm City ist unsere Spielwiese

Nachts bauen wir uns dann in Underground-Rennen einen Ruf auf, während eine skrupellose Taskforce der Polizei alles daransetzt, Fahrer in Need for Speed Heat aus dem Verkehr zu ziehen und die Einnahmen wieder abzunehmen. Endlose Straßen, Gefahren und Rennen zeichnen dieses Streetracing-Erlebnis aus – wir tun uns mit einer Crew zusammen, bauen eine Garage voller schneller Wagen auf und machen die Stadt zu unserer Spielwiese.

Fette Karren gehören natürlich dazu!

Mehr Autos, mehr Individualisierung, mehr Herausforderung

„Wir bieten den Spielern mehr Möglichkeiten als je zuvor, absolut einzigartig zu sein und aufzufallen“, so Riley Cooper, Creative Director bei Ghost Games, dem entwickelnden Studio von Need for Speed Heat. „Unsere Fans haben deutlich gemacht, dass sie mehr Autos, mehr Individualisierung und mehr Herausforderungen wollen, und wir geben bei jedem dieser Aspekte Gas. Vom Stil des eigenen Charakters über die Leistung des eigenen Wagens bis hin zur individuellen Fahrweise animieren wir in diesem neuen Spiel jeden dazu, sich kreativ auszutoben.“

Autor: Sebastian

Ahoi! Ich bin Sebastian, zu finden bin ich im Gaming-Bereich, denn Konsole, PC oder Handheld sind meine Waffen der Wahl. Ob Witcher, Horizon, World of Warcraft oder Assassin’s Creed. Abstecher in andere Genres runden den Mix schön ab – es muss Laune machen, wie mein Opa immer sagt. Wenn ich gerade nicht in irgendeiner virtuellen Welt miesen Ungetümen den Garaus mache, dann findet man mich entweder beim Eishockey, auf meinem Rudergerät oder auf meiner Webseite: sebastian-lindschulte.de!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: