Lasst euch verzaubern: DIE EISKÖNIGIN 2 ist endlich im Kino gestartet!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Lasst euch verzaubern: DIE EISKÖNIGIN 2 ist endlich im Kino gestartet!

| Keine Kommentare

eiskoenigin-2-popcornkiste

Na endlich: Disneys neuer Animationshit „Die Eiskönigin 2“ ist im Kino angelaufen! Sechs Jahre nach dem ersten Teil, der mit knapp 1,3 Milliarden Dollar Einspielergebnis an den Kinokassen mal eben so zum erfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten wurde, begeben sich Königin Elsa, deren Schwester Anna, Freund Kristoff, Schneemann Olaf und Rentier Sven zum zweiten Mal auf ein frostig-schönes CGI-Abenteuer.

Schon am Tag des deutschen Kinostarts stellte „Die Eiskönigin 2“ wieder Rekorde auf: Mit etwa 204.000 Besuchern und einem Einspielergebnis von 1,73 Millionen Euro hat der Film am Starttag mehr Fans ins Kino gelockt als jeder andere Animationsfilm in 2019. Insgesamt waren dieses Jahr nur „Avengers: Endgame“ und „Der König der Löwen“ erfolgreicher.

die-eiskoenigin-2-1

Elsa, Anna, Kristoff und Sven fragen sich: Wo um alles in der Welt ist Olaf?! (Bild: Disney)

Sonderbare Stimmen aus dem Wald

Nicht unwahrscheinlich also, dass „Die Eiskönigin 2“ den eigenen Vorgänger vom Thron stößt und sich schon bald selbst „erfolgreichster Animationsfilm ever“ nennen darf. Das Potenzial dazu hat dieses einmal mehr wunderschöne Disney-Abenteuer allemal.

Als Elsa, die in ihrem Königreich Arendelle endlich für Ruhe gesorgt hat, eines Tages sonderbare Stimmen aus dem Wald vernimmt und diesen folgt, droht alles wieder aus den Fugen zu laufen. Die fünf menschlichen, tierischen und, äh… schneemännischen Freunde begeben sich auf ein gefährliches neues Abenteuer, das sie in einen magischen Wald führt, in dem sich Elsa ihrer Vergangenheit stellen muss.

die-eiskoenigin-2-2

Auf zum neuen großen Eis-Abenteuer! (Bild: Disney)

Der perfekte Vorweihnachtsfilm

Schon der erste Teil begeisterte mit seinen wunderschönen Landschafts“aufnahmen“ und herrlich animierten Actionsequenzen und war seinerzeit ein echter Gamechanger im Animationsfilm. „Die Eiskönigin 2“ setzt da allerdings noch mal eine Schippe drauf – schließlich ist technisch gesehen so einiges passiert in den letzten sechs Jahren. Das Regieduo Chris Buck und Jennifer Lee legt mit diesem Film die CGI-Messlatte definitiv ein ganzes Stückchen höher.

Ob Groß oder Klein – in diesen Film muss jeder rein! Gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit ist „Die Eiskönigin 2“ mit seiner anrührenden Story, seinen sympathischen Charakteren und seiner liebevollen Inszenierung ein perfekter Anlass, um aus dem Alltag zu entfliehen und in magische Kinowelten einzutauchen.

Wer noch Inspiration braucht, schaut sich den Trailer an. Und wer Merch für „Die Eiskönigin 2“ braucht, der findet dies hier.

die-eiskoenigin-2-poster

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: