Kinostarts: FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW und LEBERKÄSJUNKIE in der EMP Popcornkiste vom 1. August 2019

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Kinostarts: FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW und LEBERKÄSJUNKIE in der EMP Popcornkiste vom 1. August 2019

| Keine Kommentare

popcornkiste-hobbs-and-shaw

Vorhang auf für die Filmstarts der Woche in der EMP Popcornkiste! Heute gibt’s maximale Action oder maximale Comedy: Wer auf Action-Blockbuster aus Hollywood steht, zieht sich ein Ticket für das erste „Fast & Furious“-Spin-off „Hobbs & Shaw“ mit Dwayne Johnson und Jason Statham. Wer’s gern lustig und mit bajuwarischem Lokalkolorit mag, ist mit der sechsten Verfilmung der Eberhofer-Krimis von Rita Falk bestens bedient!

FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW

hobbs-and-shaw-kino-posterDie gewaltige „Fast & Furious“-Franchise, die von 2001 bis 2017 acht Teile hervorgebracht hat, begrüßt mit „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ das erste Spin-off in ihren Reihen! Dwayne Johnson, der im fünften Teil zum Cast stieß und sich seither zu einer der wichtigsten Figuren entwickelt hat, und Jason Statham, der in „Fast & Furious 7“ als Bösewicht dazukam, müssen in „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ wider Willen ihre Kräfte bündeln, um einen gemeinsamen Feind zu bekämpfen. Dieser heißt Brixton Lore, wird von Idris Elba gespielt und ist ein abtrünniger MI6-Agent, der durch genetische und kybernetische Veränderungen zu einem übermenschlichen Supersoldaten mutiert ist. 200 Millionen Dollar hat dieses Action-Spektakel von David Leitch („Atomic Blonde“, „Deadpool 2″) gekostet – das Studio will es mit diesem ersten Spin-off der Reihe also wissen. Die Teile 9 und 10 von „Fast & Furious“ sollen dann 2020 bzw. 2021 ins Kino kommen. Aber jetzt heißt es erst mal „Action!!!“ für das kongeniale Duo Dwayne Johnson und Jason Statham!

LEBERKÄSJUNKIE

leberkaesjunkie-kino-posterDie Eberhofer-Krimis sind inzwischen längst nicht mehr nur in Papierform, sondern auch auf der Kinoleinwand Kult. Mit „Leberkäsjunkie“ präsentiert Regisseur Ed Herzog nach „Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“, „Schweinskopf al dente“, „Grießnockerlaffäre“ und „Sauerkrautkoma“ nun die mittlerweile sechste Verfilmung der Heimatkrimi-Reihe von Rita Falk. Diesmal muss Polizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) das Rätsel um eine mysteriöse Brandleiche lösen und wird obendrein aufgrund seiner fortschreitenden Leberkäs-induzierten Körperfülle auch noch auf Diät gesetzt! Ganz nebenbei muss er sich auch noch um seinen kleinen Sohn Paul kümmern, dessen Erziehung er sich mit Ex-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) teilt. Gut, dass ihm sein bester Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) mit Rat und Tat zur Seite steht! Für Fans der bajuwarischen Krimikomödien ist auch der sechste Teil ein Fest!

Viel Spaß im Kino!
Ben

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: