Heimkinostart: JURASSIC WORLD - DAS GEFALLENE KÖNIGREICH

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Heimkinostart: JURASSIC WORLD – DAS GEFALLENE KÖNIGREICH

| Keine Kommentare

flimmerkiste-Jurassic-World

Alter Falter bzw. Langschwanzflugsaurier: Der Neustart der „Jurassic„-Filmreihe wurde 2015 mit „Jurassic World“ zum absoluten Megaerfolg, der sich mit 1,67 Milliarden Dollar Einspielergebnis aktuell fünfterfolgreichster Film aller Zeiten nennen darf. Drei Jahre später legte Universal nun nach und brachte den Nachfolger „Jurassic World: Fallen Kingdom“ in die Kinos. Und siehe da: Auch der zweite Teil der als Trilogie angelegten Reihe war ein absoluter Erfolg und spielte 1,3 Milliarden Dollar am Boxoffice ein.

Die Dino-Mania ist ungebrochen

Zwar kamen hier und da ein paar Stimmen auf, die die Einfallslosigkeit des zweiten Teils bemängelten, doch der gigantische Erfolg gibt den Machern von „Jurassic World: Fallen Kingdom“ (bzw. zu Deutsch „Jurassic World: Das gefallene Königreich„) Recht: Regisseur J. A. Bayona („Das Waisenhaus“, „The Impossible“) hat aus dem zwischen 150 und 200 Millionen taxierten Budget alles rausgeholt und ein episches Dinosaurierabenteuer mit ungeheurem Unterhaltungsfaktor geschaffen.

Jurassic-World-1

Jetzt bloß nicht niesen! (Bild: Universal Pictures)

Drei Jahre nachdem der gigantische Dinosaurierpark „Jurassic World“ einer Katastrophe zum Opfer gefallen ist und die Menschen die Isla Nublar wieder der Natur überlassen mussten, droht ein Vulkanausbruch die gesamte Insel zu vernichten. Mit ihr würden auch die zahlreichen Dinosaurier sterben, die sich nach dem Untergang des Dinoparks in den Dschungel zurückgezogen haben. Dinodompteur Owen (Chris „Star-Lord“ Pratt aus „Guardians Of The Galaxy“) und Parkmanagerin Claire (Bryce Dallas Howard) werden mit einem Team dorthin geschickt, um die Dinos vor dem erneuten Aussterben zu bewahren. Doch schon bald müssen sie bemerken, dass sie für düstere Machenschaften benutzt wurden.

Santa Claws is coming to town!

Viele von euch werden „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ sicher schon im vergangenen Sommer im Kino gesehen haben. Alle anderen dürfen sich nun über den Heimkinostart des Kinohits freuen, den ihr euch nun als DVD, Blu-ray oder Blu-ray 3D ins Regal stellen könnt. Das gilt natürlich auch für diejenigen, die das spektakuläre Abenteuer schon auf der großen Leinwand gesehen haben.

Wir haben natürlich auch noch jede Menge anderes Merch aus der „Jurassic World“ wie Shirts, Tassen, Wandkalender, Funko Pops und vieles mehr am Start – echte Dinofans sollten sich das unbedingt mal anschauen! Mein persönliches Highlight: Der „Jurassic Park“-Christmas-Sweater!

Christmas Sweater

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: