Heimkinostart: CHRISTOPHER ROBIN ist da!

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Heimkinostart: CHRISTOPHER ROBIN ist da!

| Keine Kommentare

flimmerkiste-christopher-robin

Pu der Bär hat viele von uns in der Kindheit begleitet. Umso größer daher die Freude, als Disney den sympathischen Bären von A. A. Milne dieses Jahr mit einem wunderschönen Realfilm auf die große Kinoleinwand brachte. Dieser kommt nun – pünktlich zum Weihnachtsfeste – auch ins Heimkino. In Kombination mit dem coolen Merch zu „Winnieh Pooh“ und „Christopher Robin“ – übrigens auch eine tolle Geschenkidee!

Was ist nur mit dir passiert, Christopher Robin?

Als kleiner Junge erlebte Christopher Robin mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald – Pu der Bär, Tigger, Ferkel, I-Aah und den anderen lustigen Gesellen – tolle Abenteuer. Doch Christopher Robin ist erwachsen geworden und längst in der fantasielosen Realität angekommen. Pu und die anderen hat er lange nicht mehr gesehen und sowieso mittlerweile vergessen. Christopher fristet ein freudloses Dasein in einem ätzenden Job, den er trotz Unterbezahlung über seine Familie stellt. Doch dann, eines Tages, taucht Pu plötzlich wieder auf – und bittet ihn, ihm bei der Suche nach seinen Freunden zu helfen. Erneut begibt sich Christopher mit seinem alten Freund in den Hundertmorgenwald… und findet dort seine Freude wieder. Ist es jetzt schon zu spät, die Beziehung zu seiner Frau und seiner kleinen Tochter zu retten?

christopher-robin-1

Er hat eine Bilderbuchfamilie – und doch fehlt Christopher Robin etwas in seinem Leben (Bild: Disney Enterprises)

Auch wenn „Christopher Robin“ mit knapp 200 Millionen Dollar Einspielergebnis unter den Erwartungen zurückblieb, hat Disney damit doch ein wunderschönes, berührendes Familienabenteuer abgeliefert, das den Zuschauer sowohl mit einer wohligen Wärme erfüllt als auch zum Nachdenken bringt. Ewan McGregor liefert eine grandiose Performance als Christopher Robin ab und verleiht der desillusionierten Titelfigur absolute Glaubwürdigkeit.

Die Magie unserer Kindheit kommt mit diesem Disneyfilm zurück in unsere Herzen… wenn wir sie denn reinlassen und nicht schon längst zu abgestumpft sind von der Realität. Holt euch den Spaß in euer Leben zurück – holt euch „Christopher Robin“ auf Konserve ins Heimkino!

christopher-robin-2

Pooh and the Gang (Bild: Disney Enterprises)

Tolles Fan-Merch

Wie gesagt: Bei uns im Shop findet ihr jede Menge schickes Merch zu „Christopher Robin“ – vom Winnie-the-Pooh-Funkopop über Tassen, Kalenderbücher und Schmuck bis zu Shirts und Schlafanzügen ist alles dabei, was das Pooh-Herz begehrt! Plus Blu-ray und DVD des Films, klaro. In diesem Sinne: „Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge, die mich ausmachen.“ Ein Hoch auf den weisen „Pu der Bär“!

christopher-robin-dvd-cover

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: