Die EMP Popcornkiste vom 24. Januar 2019

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Die EMP Popcornkiste vom 24. Januar 2019

| Keine Kommentare

popcornkiste-chaos-im-netz

Hier sind sie wieder, die Kinostarts der Woche in der EMP Popcornkiste! Diese Woche laufen an: der oscarnominierte Animationsfilm „Ralph reicht’s: Chaos im Netz“, die Boxerfilm-Fortsetzung „Creed II – Rocky’s Legacy“ mit Sylvester Stallone und einer der diesjährigen Oscarfavoriten: „The Favourite“!

RALPH REICHTS 2: CHAOS IM NETZ

chaos-im-netz-kino-posterZwei Jahre nach seinem ersten Abenteuer in den unendlichen Weiten des Computernetzes heißt es endlich wieder „Ralph reichts“! Im zweiten Teil des Animationsfilms aus dem Hause Disney richtet der leicht cholerische Arcade-Held Randale-Ralph diesmal „Chaos im Netz“ an: Ralph und seine Freundin, Rennfahrerin Vanellope von Schweetz, werden aus ihrem Game ins globale Netz gesogen und staunen Bauklötze, was dort alles möglich ist. Doch sie müssen auch eine Mission erfüllen: Ein Ersatzteil fürs kaputte Automatenspiel Sugar Rush muss her – vielleicht klappt’s ja bei Ebay? Frisch für den Oscar nominiert und jetzt endlich auch bei uns im Kino! Im EMP-Shop gibt’s auch ein bisschen Merch zum neuen CGI-Kracher!

CREED II – ROCKY’S LEGACY

creed-ii-kino-posterUnd noch ein zweiter Teil: Ziemlich genau drei Jahre nach „Creed – Rocky’s Legacy“ startet nun die Fortsetzung des Rocky-Spin-offs im Kino. In den Staaten hat das Boxerdrama bereits 180 Millionen Dollar eingespielt (Budget: 50 Millionen) und gute Kritiken eingeheimst. Drei Jahre nach seiner schmerzhaften Niederlage gegen „Pretty“ Ricky Conlan hat sich Adonis Creed (Michael B. Jordan) wieder in Form geboxt und den Weltmeistertitel gewonnen. Sein Gegner allerdings war ein in die Jahre gekommener Profi, so dass Ivan Drago (Dolph Lundgren) den Champion provoziert und ihn herausfordert, gegen seinen Sohn Viktor (Florian Munteanu) einen Titelkampf auszutragen. „Rocky“ -Kenner werden sich erinnern: Drago tötete einst (in „Rocky IV“) Adonis‘ Vater Apollo Creed im Kampf. Der Herausgeforderte nimmt den Fight an – sein Trainer Rocky Balboa (Sylvester Stallone), der ein Freund seines Vaters war, weigert sich jedoch, ihn auf diesen Kampf vorzubereiten.

THE FAVOURITE

the-favourite-kino-posterSchon 2017 hat der griechische Regisseur Giorgos Lanthimos mit dem Thriller „The Killing of a Sacred Deer“ auf sich aufmerksam gemacht – mit seinem Historienfilm „The Favourite“ hat er nun ein absolutes Meisterwerk abgeliefert: Zehnmal ist die topbesetzte Komödienfarce für den Oscar nominiert – gemeinsam mit Alfonso Cuaróns „Roma“ sind das die meisten Nominierungen bei den diesjährigen Academy Awards. „The Favourite“ spielt am englischen Königshof im 18. Jahrhundert, an dem die kranke Königin Anne (Olivia Colman) mehr schlecht als recht versucht, die Nation zu lenken. Eigentliche Regentin ist ihre Vertraute Lady Sarah (Rachel Weisz), die die Strippen zieht. Als Sarahs Cousine Abigail (Emma Stone) an den Hof kommt und ebenfalls die Gunst der Monarchin erwirbt, entbrennt ein intrigenreicher Machtkampf zwischen Frauen. Oscarfavorit und bester Film des Jahres 2018? Bildet euch euer eigenes Urteil – jetzt im Kino!

Viel Spaß im Kino!
Ben

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: