Die EMP Flimmerkiste zum 9. Dezember 2016

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

flimmerkiste-ghostbusters

Die EMP Flimmerkiste zum 9. Dezember 2016

| Keine Kommentare

flimmerkiste-ghostbusters

Moin! Heute gibt es in der EMP Flimmerkiste das Geisterjägerinnen-Reboot „Ghostbusters“, den zweiten Teil der „Teenage Mutant Ninja Turtles“, Harry Potter im Neonazi-Sumpf und die Marvel-Serie „Agent Carter“. Viel Spaß!

GHOSTBUSTERS

ghostbusters-dvd-coverTrotz guter Reviews lief die mit weiblichen Geisterjägerinnen besetzte „Ghostbusters„-Neuauflage nicht wirklich gut im Kino. Woran lag’s? Wer weiß das schon. Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones geben jedenfalls eine gute Figur ab als verrücktes Ghostbusters-Gespann. Als Manhattan von merkwürdigen paranormalen Vorkommnissen geplagt wird, sieht sich Dr. Abigail Yates (McCarthy) endlich in ihrer Vermutung bestätigt, dass es Geister gibt – und schon bald können sie, ihre ehemalige Busenfreundin Dr. Erin Gilbert (Wiig), die durchgeknallte Ingenieurin Dr. Jillian Holtzmann und die erste Geisterjäger-Rekrutin Patricia „Patty“ Tolan sich vor Geistern kaum retten. Wird der grüne Schleim über die Stadt schwemmen oder kann das Quartett die Geistersoße vernichten? Kommt als DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D und als Dreier-Edition mit den ersten beiden Teilen der Kult-Franchise!

TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES:
OUT OF THE SHADOWS

teenage-mutant-ninja-turtles-out-of-the-shadows-dvd-coverAuch der zweite Teil der Realverfilmungen der „Teenage Mutant Ninja Turtles“ lief eher moderat im Kino und deutlich schlechter als der erste Film aus 2014. In ihrem zweiten Abenteuer bekommen es die mutierten Riesenschildkröten Leonardo, Raphael, Michelangelo und Donatello wieder mit ihrem Erzfeind Shredder zu tun, der seine Kampf-Mutanten Bebop und Rocksteady auf sie ansetzt. Als er sich dann auch noch mit dem außerirdischen Bösewicht Krang verbündet, wird es brenzlig für die vier Turtles, deren Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird. Immerhin bekommen sie Hilfe von Casey Jones (Stephen Amell) und April O’Neil (Megan Fox). Verrückte Turtle-Action, coole Sprüche und fette Effekte: Wer auf durchgeknalltes Action-Kino steht, sollte seine (Schild-)Kröten in „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out Of The Shadows“ investieren – gibt’s als DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D!

IMPERIUM

imperium-dvd-coverWow, wer ist denn der finster dreinblickende Gesell auf dem DVD-Cover von „Imperium„? Dem möchte man ja nicht in einer dunklen Gasse begegnen! Moment mal, ist das wirklich… jawohl: Das ist „Harry Potter“ Daniel Radcliffe, der ja schon in „Die Frau in Schwarz“ bewiesen hat, dass er das Kinderdarsteller-Image erfolgreich abgelegt hat. Im US-Thriller „Imperium“ spielt er den beinharten FBI-Agenten Nate Foster, der als Undercover-Agent in eine Neonazi-Organisation eingeschleust wird, die einen Anschlag plant. Nur seine Chefin Angela (Toni Collette) weiß von seiner Mission. Im braunen Sumpf aus Gewalt und Dummheit gefangen, kämpft Foster verzweifelt darum, nicht unterzugehen. Ein sauspannender Trip in eine abstoßende Welt.

AGENT CARTER

agent-carter-dvd-coverDie TV-Serie „Agent Carter“ ist inspiriert vom 2011er Marvel-Abenteuer „Captain America: The First Avenger“ und schlägt damit in ein ähnliche Kerbe wie „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“, „Daredevil“ oder „The Punisher“ – nun erscheint die aus zwei Staffeln bestehende ABC-Serie in einer Komplettedition fürs Heimkino. Im New York der 190er Jahre hat Agentin Peggy Carter (Hayley Atwell) noch immer am Verschwinden von Steve Rogers alias Captain America (Chris Evans) zu knabbern. Als ihr Freund Howard Stark (Dominic Cooper) – auch bekannt als Daddy von „Iron Man“ – durch den Verkauf seiner gefährlichen Waffen in Schwierigkeiten gerät, muss sie jedoch als Doppelagentin in Erscheinung treten, um eine Katastrophe zu verhindern und Stark zu retten. In ihrem zweiten Fall muss sie eine Verschwörung um den Konzern Isodyne Energy aufdecken. Ein Muss für Marvel-Fans!

Bild oben: © Sony Pictures

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

0 Kommentare

  1. Pingback: Die EMP Flimmerkiste zum 16. Dezember 2016

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: