Die EMP Flimmerkiste zum 6. Mai 2016

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

flimmerkiste-creed-rockys-legacy

Die EMP Flimmerkiste zum 6. Mai 2016

| Keine Kommentare

flimmerkiste-creed-rockys-legacyMoin! Diese EMP Flimmerkiste hat einen leichten Kampfsport-Touch: Heute stellen wir euch hier das „Rocky“-Spin-off bzw. -Sequel „Creed – Rock’y Legacy“ und die vierteilige Blu-ray-Edition der legendären „Ip Man“-Filme vor. Viel Spaß beim Gucken!

CREED – ROCKY’S LEGACY

creed-rockys-legacy-dvd-coverDie Neuauflage der legendären „Rocky“-Filme, auf denen Sylvester Stallone („The Expendables„) seinerzeit seine Weltkarriere gründete, war ein voller Erfolg im Kino: Ryan Cooglers Boxerdrama spielte das Fünffache seines 35-Millionen-Dollar-Budgets wieder ein und brachte Stallone seine erste Oscarnominierung seit dem ersten „Rocky“-Film aus 1976 ein. Den begehrten Goldjungen konnte Sly zwar letztlich nicht einheimsen, Gold gab es aber trotzdem für ihn: Bei den Golden Globes wurde er als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. In „Creed – Rocky’s Legacy“ wechselt Stallone aus dem Boxring an dessen Seite: Als lebende Boxlegende Rocky Balboa soll er Adonis Johnson, den unehelichen Sohn seines ehemaligen Gegners Apollo Creed, zu einem Champion im Ring machen. Der hat zwar Talent, legt aber nicht die nötige Disziplin an den Tag, um ganz nach oben zu kommen. Kann Rocky den jungen Mann, der unbedingt in die Fußstapfen seines legendären Vaters treten will, zu einem Champion machen?

THE IP MAN SAGA

the-ip-man-saga-blu-ray-coverGroßmeister Ip Man ist ebenso eine Martial-Arts-Legende wie sein berühmtester Schüler Bruce Lee. 2008 setzte Regisseur Wilson Yip der Ikone ein filmisches Denkmal und verfilmte und erzählt von dessen Geschichte in den 1930er Jahren, als er in der Stadt Foshan während des Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges eine erfolgreiche Kampfschule leitet. Doch die Folgen des Krieges sorgen für drastische Veränderungen in der Dorfgemeinschaft. In „Ip Man 2“ verschlägt es den Meister anschließend nach Hongkong, wo er eine Wing-Tsun-Schule gründen will und sich dafür gegen brutale Konkurrenz behaupten muss. Die Filme „Ip Man Zero“ (2010) und „Ip Man: The Final Fight“ (2013) widmen sich weiteren spannenden Kapiteln der Kampfsport-Legende Ip Man. 2015 kam mit „Ip Man 3“ der finale Teil der Reihe ins Kino – ab 23. Mai ist der Martial-Arts-Kracher fürs Heimkino erhältlich.

So, das war’s. Viel Spaß beim Gucken und bis nächste Woche!

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: