EMP Flimmerkiste - Die EMP Flimmerkiste zum 4. März 2016

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

flimmerkiste-spectre

Die EMP Flimmerkiste zum 4. März 2016

| Keine Kommentare

flimmerkiste-spectre

Moinmoin, hier kommt die EMP Flimmerkiste! Diese Woche gibt’s erst mal jede Menge Action: Der neue Bond ist endlich auf Konserve erhältlich, „No Escape“ lässt’s auch ordentlich krachen und der 9-fache Django sowieso. Ebenfalls fett: die Sabaton-Live-DVD „Heroes On Tour“!

JAMES BOND – SPECTRE

spectre-dvd-coverSchlechte Nachrichten für eure Nachbarn, gute Nachrichten für euer Seelenheil: Der neue Bond ist endlich da! In „Spectre“ wird 007 (Daniel Craig, logisch) mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Während er in Rio und Rom die letzten Wünsche von M ausführt, kommt er der mysteriösen Organisation SPECTRE auf die Spur. Doch er ist ganz auf sich allein gestellt, da in der Heimat ein rauher Wind weht: Max Denbigh (Andrew Scott), neuer Leiter des Centre for National Security, glaubt nicht an den MI6 und will den Laden dichtmachen. Mit Hilfe von Moneypenny (Naomie Harris) und Q (Ben Whishaw) kann Bond das Rätsel Stück für Stück entschlüsseln – doch der übermächtige Franz Oberhauser (Christoph Waltz, „Django Unchained“, „Inglourious Basterds“) ist ihm stets einen Schritt voraus. Mehr steht in unserem Kino-Review zum Film, mehr muss man eigentlich aber auch gar nicht wissen – „Spectre“ ist Pflicht für jeden Action-Fan!

NO ESCAPE

no-escape-dvd-coverEbenfalls eine geballte Ladung Action bietet „No Escape“, der neue Film der Macher von „Katakomben“. Diesmal geht’s jedoch nicht in die Unterwelt von Paris, sondern nach Südostasien: Für einen lukrativen Job zieht Ingenieur Jack Dwyer (Owen Wilson) Pierce Brosnan („Survivor“) mit seiner Familie in ein (unbenanntes) fernes Land, wo er für ein US-Unternehmen die Trinkwasserversorgung verbessern soll. Zunächst scheint dort alles recht friedlich zuzugehen, doch eines Tages gerät Jack in einen Straßenkampf zwischen Polizei und Aufständischen. Der Beginn eines Albtraums: Chaos bricht aus, es herrscht Mord und Totschlag und vermummte Männer richten Touristen hin. In letzter Sekunde kann Jack seine Familie retten, doch in Sicherheit sind sie noch lange nicht. Der brutale Thriller von John Erick Dowdle, der sich beim Drehbuch wieder von seinem Bruder Drew helfen ließ, ist eine nervenzerreißende Hetzjagd, in der neben Wilson auch noch Lake Bell und Pierce Brosnan („Survivor“) mitmischen.

DJANGO – HERO WITHOUT CHAINS

django-hero-without-chains-dvd-coverDu bist Westernfan? Dann gibt’s hier was richtig Feines für dich: neun Django-Filme in einer Edition! Natürlich ist hier nicht „Django Unchained“ dabei, sondern es handelt sich vielmehr um die legendären Spaghetti-Western aus den 60er und 70er Jahren. Folgende Werke sind in „Django – Hero Without Chains“ enthalten: „Django unerbittlich bis zum Tod“, „Django tötet leise“, „Auch Djangos Kopf hat seinen Preis“, „Django & Sartana kommen“, „Ein Halleluja für Django“, „Django kennt kein Erbarmen“, „6 Guns“, „Django und die Toten“ und „Sartana kommt!“. Neun Django-Filme auf drei DVDs zum Minipreis – wer muss da noch groß nachdenken?!

SABATON – HEROES ON TOUR

sabaton-heroes-on-tour-dvd-coverZur Feier des Tages haben wir auch mal wieder eine Musik-DVD im Programm – weil Sabaton einfach eine der geilsten Bands überhaupt sind! Auf dem Doppel-DVD & CD-Package „Heroes On Tour“ haben die schwedischen Metal-Hymnenschmiede ihren letztjährigen Auftritte beim Wacken Open Air und in ihrem Heimatort Falun auf Video festgehalten. Dabei gibt’s natürlich die volle Dröhnung an Hits: „Ghost division“, „Carolus rex“, „Primo victoria“, „Gott mit uns“, „Swedish pagans“ und natürlich neue „Heroes“-Kracher der Marke „To hell and back“, „Night witches“ und „Resist and bite“. Dazu gibt’s noch weitere Leckerlis wie den Mitschnitt der Orchester-Performance von „The art of war“ und „The final solution“. Hail, Sabaton!

So, das war’s. Viel Spaß beim Gucken und bis nächste Woche!

Und falls ihr letzte Woche die Flimmerkiste verpasst habt, klickt einfach hier.

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

0 Kommentare

  1. Pingback: Die EMP Flimmerkiste zum 11. März 2016

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: