Die EMP Flimmerkiste vom 7. Dezember 2018

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

Die EMP Flimmerkiste vom 7. Dezember 2018

| Keine Kommentare

flimmerkiste-fear-the-walking-dead-4

Moin! Heute schauen wir mal wieder, was wir alles an neuen Videokonserven im Shop haben. Ganz frisch eingetroffen ist die vierte Season von „Fear The Walking Dead“, aber auch der erste Film der Animeserie „Overlord“ ist neu. Komplettiert wird die heutige Flimmerkiste von den Klassikern „Madagascar“ und „Austin Powers“.

FEAR THE WALKING DEAD – SEASON 4

fear-the-walking-dead-staffel-4-dvd-cover
Seit ihrem Start im Jahr 2015 hat sich „Fear The Walking Dead“ zur adäquaten Alternative zur Mutter-Serie „The Walking Dead“ entwickelt. Inzwischen hat das Spin-off vier Staffeln hervorgebracht – eine fünfte ist bereits in Arbeit. In der vierten Season bekommt Madison Clark (Kim Dickens) Gesellschaft von Morgan Jones (Lennie James), einem für uns alten Bekannten aus „The Walking Dead“. Nun ist die aktuelle Staffel endlich auch als Konserve fürs Heimkino erschienen, uncut!

OVERLORD – THE UNDEAD KING

overlord-dvd-cover
„Der Herrscher über den Tod, der die Welt in seinen Händen hält, ist da!“ Mit „Overlord – The Undead King“ erscheint nun auch der erste Film zur erfolgreichen Animeserie „Overlord“ fürs traditionelle Heimkino. Dieser umfasst die ersten sieben Episoden der ersten Staffel und erzählt von Momonga, dem Anführer der Gilde Ainz Ooal Gown, der als einziger echter Player im Virtual-Reality-Online-Game „Yggdrasil“ gefangen wird, das ein ganz besonderes Eigenleben entwickelt.

MADAGASCAR

madagascar-dvd-cover
Was ist eigentlich mit dem vierten Teil von „Madagascar“? Kommt der jetzt noch mal irgendwann oder müssen wir uns endgültig von Alex, Marty, Melman, Gloria und all den anderen verrückten Zootieren verabschieden? Bis sich Dreamworks mal entscheidet, was und ob etwas mit dem vierten Teil der erfolgreichen CGI-Franchise passiert, ziehen wir uns einfach noch mal den ersten Streich von 2005 rein, in dem der tierische Wahnsinn seinen Anfang im New Yorker Central Park Zoo fand. Der geht immer noch ziemlich gut!

AUSTIN POWERS

austin-powers-dvdAlle Komödienfreunde dürften nun einen goldenen Ständer (bzw. das weiblich Äquivalent) bekommen: Zu Ehren des geilsten Spions aller Zeiten haben wir „Austin Powers – Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat“ wieder im Shop, in dem Austin Powers alias Mike Myers die Welt vor Superbösewicht Dr. Evil retten muss. Um den Schurken dingfest zu machen, lässt sich Austin in den Swinging Sixties kryogenisch konservieren und erwacht 30 Jahre später in den ziemlich schrägen 90er-Jahren. Das ist… groovy, Baby!

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Davor habe ich jahrelang als Redakteur für diverse Filmmagazine gearbeitet sowie für einschlägige Metalmedien geschrieben und fotografiert. Lieblingsfilme? Zu viele. Unter anderem aber die „The Raid“-Filme, „Into The Wild“ und „Adams Äpfel“. Lieblingsserien? "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Game Of Thrones", "Mad Men" und und und. Musikalisch kann man mich - wenn man wollte - mit Bands wie Ghost, Kvelertak, Mantar, Parkway Drive und, klar, Maiden gefügig machen. Besucht mich doch mal bei Instagram, wo ich meine Livebilder aus dem Metal- und Rock-Game zur Schau stelle: @67rocks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: