Die EMP Flimmerkiste vom 6. Oktober 2017

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

flimmerkiste-pirates-of-the-caribbean-salazars-rache

Die EMP Flimmerkiste vom 6. Oktober 2017

| 1 Kommentar

flimmerkiste-pirates-of-the-caribbean-salazars-rache

Moin! Diese Woche ist endlich der jüngste „Fluch der Karibik“-Streich fürs Heimkino erschienen, in dem Johnny Depp zum fünften Mal den kultigen Piraten Captain Jack Sparrow spielt. Ebenfalls neu am Start: Die dritte Staffel von „Star Wars Rebels“. Möge die Heimkinomacht mit euch sein!

PIRATES OF THE CARIBBEAN – SALAZARS RACHE

pirates-of-the-caribbean-salazars-rache-dvd-coverIs ja irgendwie irre, wie sehr die „Fluch der Karibik„-Reihe auch nach 14 Jahren und vier Filmen immer noch zieht: Der fünfte Teil, „Salazars Rache„, spielte immerhin noch knapp 800 Millionen Dollar ein. Zwar werden die Filme seit ein paar Jahren immer dünner, doch ein Boxoffice-Erfolg ist die Piraten-Franchise noch immer. Vermutlich wird sogar noch ein sechster Film kommen, obwohl Produzent Jerry Bruckheimer ausdrücklich betont hat, dass das nur dann geschieht, wenn der fünfte Teil ein Erfolg im Heimkinobereich wird. Und da kommt ihr ins Spiel: Ihr habt es also selbst in der Hand, ob die legendäre Reihe mit Johnny Depp als deppertem Captain Jack Sparrow noch einen weiteren Teil bekommt. In „Salazars Rache“ gaunert sich Captain Jack immer noch durch die karibische Weltgeschichte, als plötzlich ein alter Feind aufkreuzt: Captain Salazar (Javier Bardem), den Sparrow seinerzeit ins Teufelsdreieck verfrachtet und zu Geisterpiraten machte. Der Gefangenschaft entkommen, kennt Salazar nur ein Ziel: Rache an Jack Sparrow! Um den untoten Seeräubern die Stirn bieten zu können, muss sich Jack notgedrungen mit seinem Erzfeind Barbossa (Geoffrey Rush) verbünden – und auch der junge Henry Turner (Brenton Thwaites) und die hübsche Carina Smyth (Kaya Scodelario) mischen munter mit im Piraten-Stelldichein. Ein Muss für alle Jack-Sparrow-Jünger und Fluch-der-Karibik-Fans!

STAR WARS REBELS – STAFFEL 3

star-wars-rebels-3-dvd-coverWarten ist echt scheiße. Warten auf einen neuen „Star Wars“-Film ist jedoch so was von scheiße, dass man sich am liebsten einen Finger nach dem anderen ausreißen möchte. Noch gut zwei Monate dauert es, bis endlich „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ ins Kino kommt. Und ganz ehrlich, mir brennt langsam die Lunte! „Rogue One: A Star Wars Story“ ist eine Möglichkeit, sich die elende Wartezeit zu verkürzen – die frisch erschienene dritte Staffel von „Star Wars Rebels“ eine andere. Sofern man grundsätzlich auf die Computeranimationsserie der legendären Weltraumsaga steht. Die Rebellen kämpfen weiterhin entschieden gegen die Macht des Imperiums und können durch Ezras Hilfe viele neue Rekruten gewinnen. Doch das Böse schläft nicht, und Großadmiral Thrawn rüstet zum alles vernichtenden Schlag.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Gucken!

Autor: Ben

Moin! Ich bin Ben und schreibe seit 2013 für den EMP-Filmblog. Das kann ich wohl ganz okay, weil ich jahrelang als Redakteur für diverse Film-Magazine gearbeitet habe. Ein feuchtes Höschen bekomme ich bei den „The Raid“-Filmen und „Deadpool“, aber auch Melancholisches wie „Into The Wild“ oder „Only Lovers Left Alive“ und Dänenkomödien à la „Adams Äpfel“ erfreuen mein Herz. Musikalisch kann man mich z. B. mit Ghost, Kvelertak, Mantar und, klar, Maiden gefügig machen. Meine Website: benrocks.de! – oder checkt doch mal @Foitzinger auf Snapchat aus!

Ein Kommentar

  1. Fluch der Karibik hat mir ausgesprochen gut gefallen! Ich finde aber auch, dass es jetzt wirklich gut sein sollte! Lieber guck ich mir alle noch mal von vorne an, als dann noch einen Teil zu erwarten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: