21 Jump Street, mit oder ohne Depp?

EMP-Blog

Musik, Interview und Reviews rund um Heavy Metal Musik, Filme und Rocker Klamotten.

21 Jump Street, mit oder ohne Depp?

| 1 Kommentar

21 Jump Street 2012

Die etwas älteren Semester unter euch werden sich sicherlich noch an die Serie 21 Jump Street aus den 80ern erinnern. Johnny Depp als lässiger undercover Polizist, umgeben von sau vielen coolen Polizisten Freunden, die ihre ganze Schulzeit noch mal wiederholen durften, ohne durchfallen zu können! Jetzt mal ehrlich, Hand hoch wer plötzlich auch undercover Cop werden wollte … 

21 Jump Street

Als ich von der Neuverfilmung hörte, hatte ich eigentlich damit gerechnet, dass Johnny Depp den Captain der neuen Truppe spielt. Falsch gedacht! Wahrscheinlich hatte Columbia Pictures nicht genug Kohle, das ist ja hier jetzt auch nicht der Disney Channel!

21 Jump Street 2012

Eine der Hauptrollen mit Channing Tatum, bekannt aus beiden G.I. Joe Filmen, zu besetzen, war schon mal eine gute Idee. Der smarte Junge passt perfekt mit seinem aalglatten Gesicht in die Rolle des begriffsstutzigen Mädchenschwarmes. Während Jonah Hill den trotteligen und schüchternen Looser mimt, dafür aber eine aussagekräftigere Vita wie z.B. 40 männlich jungfrau sucht, Beim ersten Mal, Superbad, Männertrip sowie Moneyball mit Brad Pitt und jetzt auch noch 21 Jump Street und Django Unchained, zu bieten hat!

Schauen wir doch mal in den Film rein, ACHTUNG SPOILER!!

21 Jump Street Szene

Ich find’s schön, wenn Filme mit Lachern beginnen. Schmidt (Hill) und Jenko (Tatum) sind absolut unterschiedlicher Natur. In einer kurzen Rückblende wird gezeigt wie Schmidt, auch Fat Shady genannt und Jenko, mit splissiger Matte, keine Freunde an der Highschool sind. Ein paar Jahre später treffen sie sich in der Police Academy wieder und werden so mir nix dir nix BFF’s, da der eine schlau und der andere sportlich ist und sie sich gegenseitig gut helfen können. Schönes Amerika, wenn das doch immer alles so einfach wäre?!

Ach ja stimmt, in der Serie wurde Captain Fuller von Stephen Williams gespielt. Wäre ja blöd, den neuen Captain mit Johnny Depp zu besetzen und Ice-Cube macht auch eine hervorragende Figur darin!
Ein Gag jagt den Anderen, es gibt Gastauftritte einiger alten Schauspieler und coolness Tipps, die der ein oder andere Teenager ruhig heute noch beherzigen sollte ;)

Die Story ist eigentlich nebensächlich. Undercover Bullen sollen einen Drogenboss an der Highschool hochgehen lassen, schon tausend Mal gesehen. Geil sind jedoch die ganzen Gags, die einen immer wieder zum Lachen bringen! So kann Jenko sich nicht merken, da er ziemlich hohl in der Birne ist, dass er im Chemie Kurs ist und nennt ihn ständig Leukämie Kurs. Klingt von mir runtergetippt jetzt nicht lustig, im Film ein Knaller! Schöne Effekte, schnelle Szenenwechsel, ruckelfreie Schnitte und eine gute Synchro lassen mich dem Film 4 von 5 Sternen geben, auf einer erfundenen Skala!

Definitiv werde ich mir den Streifen noch mal geben, da ich bestimmt nicht alle Gags auf Anhieb mitbekommen habe und Johnny Depp Fans dürfen sich trotzdem freuen …

Autor: Petra

Ich arbeite seit gefühlten 100 Jahren bei EMP. Nachdem ich in 736.578 Abteilungen geübt hab, spack ich jetzt im Marketing ab und fummel auf allen Social Media Kanälen rum. Privat als Hobby-Autorin unterwegs, bin ich auch noch absoluter Musik-, Serien- und Filmjunkie. Wenn du Langeweile hast, stöber gerne mal in meinen Kurzgeschichten rum auf: RAKETEN PETRA - DER BLOG oder check meine Facebook Seite aus oder besuch mich auf Instagram. Ich bin einfach überall ;)

Ein Kommentar

  1. Die Neuverfilmung von 21 Jump Street hat (leider) einen ganz anderen Character als die Serie aus den 80ern. Der Film mag unterhaltsam sein und eine Reihe guter Gags mit passender Besetzung haben. Man muss aber auch auf diese Art von Teenie College Komödien mit den typischen Lachern stehen.

    Für ältere Semester und Fans der original Serie, welche den alten Flair der Serie erwarten, wirkt der Film eher wie eine Satire und können dem Film wohl nicht viel abgewinnen. Mit der Serie hat der Film nicht mehr viel gemein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: